Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.11.2011 09:11 Uhr

U10 verschenkt Sieg nach klarer Führung

Mit einem 6:6-Unentschieden gegen den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer aus Laage startete die E2 in die Rückrunde der Kreisoberliga. Und dabei wäre an diesem Samstagvormittag weitaus mehr drin gewesen. Die Hanseaten kamen zunächst gut in die Partie. Selbstbewusst setzten sie den Gegner unter Druck und attackierten frühzeitig. Nach Ballgewinn versuchten die Jungs, das Spielgerät zielstrebig vor das Tor zu bringen und zum Abschluss zu kommen. Folgerichtig erzielte Alessandro Schulz nach einem schönen Dribbling den ersten Treffer. Mit einer tollen Parade bewahrte Felix Bladt die 02er vor dem Ausgleich, sodass Jonas Dirkner und Paul Brosius den Vorsprung schnell zu einer 3:0-Führung ausbauen konnten. Die Hanseaten erspielten sich in der ersten Hälfte noch eine Reihe weiterer Chancen, doch mehr als der Treffer zum 4:1 durch Hendrik Nürnberg wollte nicht gelingen.
Schon vor der und vor allem auch nach der Halbzeitpause war den Gästen anzumerken, dass sie sich von unseren Jungs nicht so abfertigen lassen wollten. Sie hielten nun vor allem mit körperlichen Mitteln und Kampf dagegen. Davon beeindruckt, ließen sich die jüngeren Hanseaten das Spiel mehr und mehr aus der Hand nehmen. Plötzliche Fehler in der Spieleröffnung und weitere Ungenauigkeiten luden die Laager ein, wieder ins Spiel zurückzufinden. Diese nutzen die Verunsicherung aus und kamen Tor um Tor heran. Trotz des Treffers durch Lennox Kleinow gelang den Gästen nicht nur der Ausgleich sondern sogar die Führung. Durch das Nachsetzen von Malte Ehlert kam der spielerisch und technisch bessere Gastgeber am Ende aber noch zu einem hochverdienten Punkt.
Die positiven Momente der ersten Halbzeit und die Erfahrungen aus der zweiten Hälfte gilt es nun für die weiteren Aufgaben umzusetzen.

Es spielten: Felix Bladt, Paul Brosius (1 Tor), Maurice Brosin, Hendrik Nürnberg (1), Paul Luca Sokolowski, Mathis Hurtig, Mattes Kmiecik, Jonas Dirkner (1), Alessandro Schulz (1), Malte Ehlert (1), Lennox Kleinow (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker