Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.09.2012 16:32 Uhr

U11 mit 2:4-Niederlage gegen den Güstrower SC

Am vergangenen Sonntag trafen wir auf den jungen D-Junioren-Jahrgang aus Güstrow. Gleich von Beginn an lief das Spiel in Richtung Gästetor. Insgesamt wurden die Angriffe aber nicht zielstrebig genug gespielt, wodurch Chancen Mangelware blieben. Die eigene Führung nach knapp zehn Minuten entstand dann auch eher glücklich. Das Tor brachte nicht die nötige Sicherheit ins Spiel, was die Gäste durch leichte Ballverluste unsererseits noch vor der Pause zu zwei Treffern nutzten.
Im Vergleich zur Vorwoche änderten auch deutliche Worte in der Halbzeitpause nichts. Dies ermöglichte den Güstrowern kurz nach Wiederanpfiff zwei weitere Tore. Die eigenen Angriffsbemühungen brachten in dreißig Minuten zwei Distanzschüsse und genau eine (!) herausgespielte Möglichkeit hervor. Diese konnte dann zu mindestens erfolgreich abgeschlossen werden.

Am Ende stand also nach einem enttäuschenden und dem bisher schwächsten Auftritt das entsprechende Ergebnis auf der imaginären Anzeigetafel.

Es spielten: Raphael Bartell, Maurice Brosin, Jonas Dirkner, Lucas Bröcker, Mattes Kmiecik, Paul Brosius, Hendrik Nürnberg (1), Felix Bladt, Paul Luca Sokolowski, Max Bremer (1), Lennox Kleinow, Mathis Hurtig

Zurück

  • sunmakersunmaker