Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.06.2013 17:10 Uhr

U11 unterliegt dem FSV Rühn

Am vergangenen Sonntag gastierte der 2000er-Jahrgang aus Rühn in Rostock. Nach den guten Auftritten der vergangenen Wochen sollte dies nun auch gegen die zwei Jahre Älteren fortgesetzt werden.

Aus der anfänglichen Druckphase der Rühner konnten wir mit unserem ersten geordneten Angriff auch gleich in Führung gehen. In der Folge taten wir uns aber schwer, die eigenen Bemühungen zielstrebig zu Ende zu spielen. So kamen die Gäste immer wieder zu gefährlichen Abschlüssen, die sie durch zwei Tore zur Pausenführung nutzten. Die zweite Halbzeit zeigte erst einmal keine Besserung. Immer wieder wurden die eigenen Angriffe zu mutlos gespielt und frühzeitig abgebrochen. So kamen wir auch nur zu wenigen Torchancen. Der Gegner lauerte weiterhin auf unsere Fehler und bestrafte diese dann noch mit zwei Toren. Erst kurz vor Schluss wurde nun endlich zielstrebig genug agiert, wodurch noch auf 3:4 verkürzt werden konnte. Für mehr sollte es aber nicht mehr reichen.

Es spielten: Raphael Bartell, Lennox Kleinow, Paul Luca Sokolowski, Lucas Bröcker, Hendrik Nürnberg, Alessandro Schulz (1), Paul Brosius, Jan Philipp Mack (1), Mattes Kmiecik (1), Mathis Hurtig, Jonas Dirkner, Maurice Brosin

Zurück

  • sunmakersunmaker