Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.10.2013 11:23 Uhr

U12 gewinnt drittes Ligaspiel in Folge

Am vergangenen Donnerstag gastierte die U13 des 1. FC Neubrandenburg zum vorgezogenen Punktspiel im Nachwuchszentrum in Evershagen. Gestärkt durch die beiden Siege in den Punktspielen zuvor agierten die jungen Hanseaten sehr zielstrebig. Beleg hierfür waren zahlreiche Torchancen. Doch ein Treffer blieb vorerst versagt. Stattdessen nutzten die Neubrandenburger ihre erste Möglichkeit zum Führungstreffer. Davon unbeirrt versuchten die Hansa-Bubis weiterhin, einen Treffer zu erzielen, doch bis zur Pause blieben alle Bemühungen erfolglos. Nach dem Seitenwechsel erzielte der gut aufgelegte Philipp Mack den lang ersehnten Ausgleichstreffer. Auch im weiteren Verlauf zeigten die jungen Hanseaten, dass man dieses Spiel gewinnen will. Und so war es wiederum Philipp Mack, der mit seinem zweiten Tor für den Führungstreffer sorgte. In der Folgezeit blieben die Hansa-Kicker weiter tonangebend und erspielten sich viele Torchancen. Einziges Manko war die Chancenverwertung, so dass es am ende beim knappen 2:1-Sieg blieb.

Es spielten: Bartell – Brosin, Kmiecik, Kleinow – Brosius, Sokolowski, Kern – Mack (2 Tore) – Dirkner, Nürnberg, Hurtig, Bröcker

Zurück

  • sunmakersunmaker