Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.09.2013 12:26 Uhr

U12 hat das Toreschießen noch nicht verlernt

Am vergangenen Wochenende stand für unsere D2-Junioren die 2. Pokalrunde auf dem Programm. Dabei gastierte man beim Sievershäger SV und wollte sich in diesem Spiel unbedingt das Selbstvertrauen holen, um dann die kommenden Aufgaben im Liga-Alltag anzugehen. Gerade in Sachen Chancenverwertung wollten die jungen Hanseaten zulegen, jedoch entwickelte sich die Partie in der ersten Hälfte zu einem Geduldsspiel. Erst nach 20 Minuten gelang Paul Brosius das erste Tor. In der Folge boten sich weitere Möglichkeiten, doch es gelang vor dem Pausentee „nur“ das 2:0. Im zweiten Durchgang erspielten sich die Hansa-Bubis immer wieder Torchancen, die dann auch konsequenter genutzt wurden. Am Ende wurde acht weitere Treffer erzielt. Insgesamt ein verdienter Erfolg der U12 gegen die Sievershäger D-Junioren, die sich auch mindestens einen Ehrentreffer verdient hätten.

Es spielten: Felix Bladt - Maurice Brosin (2 Tore), Lucas Bröcker, Jonas Dirkner (2) – Niklas Kern, Paul Sokolowski, Paul Brosius (1) – Hendrik Nürnberg – Raphael Bartell, Lennox Kleinow, Jan Philipp Mack (5), Mathis Hurtig

Zurück

  • sunmakersunmaker