Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.09.2012 09:01 Uhr

U12 mit 2:2-Remis in Wismar

Nachdem die 01-er am Samstag noch beim Leistungsvergleich der Leistungszentren Norddeutschlands in Schenefeld überwiegend gute Leistungen zeigten, führte uns am Sonntag die Reise nach Wismar. In einem temporeichen und mitreißenden Spiel schenkten sich die Teams nichts. Packende Zweikämpfe, hohes Tempo und reichlich Torraumszenen von der ersten bis zur letzten Sekunde zeigten, dass beide voll auf Sieg spielten. Der Gastgeber nutzte dann auch gleich die erste Möglichkeit zum Führungstreffer. Hatten die Hanseaten in der ersten Hälfte noch ein leichtes Übergewicht (2:1 zur Pause), erhöhten die Wismarer in der 2. Halbzeit den Druck und machten es unseren Jungs schwer, ihr eigenes Spiel aufzuziehen. Folgerichtig erzielten die Ankerjungs kurz vor Ende des Spiels den Ausgleich zum 2:2-Endstand. Auch wenn am Ende noch zwei Punkte verloren wurden, konnten die Jungs mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. Das war ein Remis der besseren Sorte.

Es spielten: Per-Laurid Evler, Julian Albrecht (1 Tor), Luca Valentin Lüth, Luca Frehse, Lukas Siewert, Willi Trhal, Jonas Penzenstadler, Kevin – Raik Gerullis, Maurice Schah Sedi, Kevin Ehlers, Martin Maerz, Nico Zapel (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker