Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.12.2011 20:13 Uhr

U12 Zweiter beim FSC-Hallenmasters

Am Sonntag lud der Frohnauer SC zum FSC-Hallenmasters 2011 ein. Acht Teams bestritten in zwei Vierergruppen die Vorrunde, wobei sich die Gruppenersten und -zweiten für die Finalrunde qualifizieren konnten. Unser 2000er Jahrgang startete gegen den Frohnauer SC gut in das Turnier und siegte verdient mit 2:1. Mit einem weiteren 5:1-Sieg gegen den VfL Wolfsburg war man bereits für die Finalrunde qualifiziert. Im letzten Gruppenspiel fehlten deshalb wohl etwas Biss und Aggressivität und unsere Jungs verloren mit 0:4 gegen den BFC Dynamo. In der Finalrunde hieß der erste Gegner RB Leipzig. Trotz bestimmender Spielweise und einer Menge Chancen wurde das Spiel mit 1:3 verloren. Im besten Turnierspiel des Tages gegen den BFC Dynamo lagen die Hansa-Kicker schnell mit 0:3 zurück, konnten aber mit einer starken Leistung den Ausgleich erzielen. Am Ende gewann der BFC glücklich mit 4:3. Im letzten Spiel wartete die Eintracht aus Schwerin. Souverän wurde ein 2:0-Sieg eingefahren und der gute Leistungsvergleich mit dem 2. Platz beendet.

FCH: Fiete Schumacher, Michel Ulrich (7 Tore), Jonas Reister, Gunnar Wirth, Erik Dörnbrack (2), Justus Stückmann (1), Robert Beinhorn (3), Moritz Went

Ergebnisse:
FCH – Frohnauer SC 2:1
FCH – VfL Wolfsburg 5:1
FCH – BFC Dynamo 0:4
FCH – RB Leipzig 1:3
FCH – BFC Dynamo 3:4
FCH – Eintracht Schwerin 2:0

Endstand:
1. BFC Dynamo
2. F.C. Hansa Rostock
3. Eintracht Schwerin

Zurück

  • sunmakersunmaker