Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.05.2014 10:01 Uhr

U13 unterliegt im Spitzenspiel

Am Mittwoch fand das vorgezogene Spitzenspiel der C-Junioren-Landesliga statt. Dabei gastierte die U13 des FCH beim souveränen Spitzenreiter, der U15 des Güstrower SC. Nach der mehr als unglücklichen und unnötigen Heimniederlage vom vergangenen Sonntag gegen den Greifswalder SV (1:2) waren die Hansa-Bubis gewillt, dem Tabellenführer ein Bein zu stellen. Dementsprechend motiviert gingen sie in die Partie und eroberten sich in den Anfangsminuten ein optisches Übergewicht, ohne jedoch gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Nach 10 Minuten kam der Gastgeber etwas besser in die Partie, so dass sich ein ausgeglichenes Spiel entwickelte. Einen individuellen Fehler in der Spieleröffnung konnten die Güstrower zur 1:0-Führung nutzen, die trotz guter Gelegenheiten des Hansa-Nachwuchses zum Ende der ersten Hälfte bis zur Pause Bestand hatte. Kurz nach dem Pausentee nutzte der Spitzenreiter zwei weitere Schnitzer des FCH, um auf 3:0 zu erhöhen. Trotz des deutlichen Rückstandes spielten die Rostocker weiter mutig und ansehnlich nach vorne. Leider hatten sie an diesem Tag kein Abschlussglück, so dass sie trotz spielerischer Überlegenheit und deutlicher Chancenvorteile kein Tor erzielten. Alles in allem siegte der GSC mehr als glücklich, da der FCH an diesem Abend wie schon im Spiel gegen die Greifswalder vergaß, Tore zu erzielen.

Zurück

  • sunmakersunmaker