Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.08.2011 10:12 Uhr

U14 siegt 6:0 gegen Greifswald

Am 3. Spieltag der C-Junioren–Verbandsliga gelang unserem 98er–Team ein 6:0–Heimerfolg gegen den Greifswalder SV 04. Gegen die kompakt stehenden und auf Konter lauernden Gäste fiel unseren Jungs in den ersten 25 Minuten wenig Konstruktives ein, ehe der wieder genesene Lucas Meyer nach gescheitem Pass von Christopher Rodriguez das 1:0 markieren konnte. Im Hansa-Spiel fehlte es bis dato an zündenden Ideen und der notwendigen Laufbereitschaft. Pässe in die Tiefe waren Mangelware. Die Partie hatte anfangs deshalb wenig Torraumszenen zu bieten. Erst nach dem Führungstor und dem kurz daruf folgenden 2:0 erwachten die Hanseaten und fanden zu ihrem gewohnten Spiel. Die Greifswalder hatten den Hansa-Jungs nach dem Rückstand nichts mehr entgegenszusetzen. Hansa kombinierte nun frech nach vorn und kreierte viele gute Einschussmöglichkeiten. Vor allem Angreifer Alexander Stief wusste sich ein ums andere Mal gut in Szene zu setzen und konnte sich zweimal in die Torschützenliste eintragen. Neben ihm gelang auch den beiden Offensivkräften Lucas Meyer und Christopher Rodriguez jeweils ein Doppelpack. Auffälligster Hansa-Akteur war an diesemTag jedoch Teetje Klotzsch, der sehr aufmerksam in seinen Zweikämpfen agierte und darüber hinaus das Hansa-Spiel immer wieder mutig ankurbelte.

Torfolge: 1:0 Meyer (25., Rodriguez), 2:0 Rodriguez (32., Meyer), 3:0 Rodriguez (37.), 4:0 Meyer (40., Stief), 5:0 Stief (50.), 6:0 Stief (56., Klotzsch)

Aufstellung: Philipp Zalevskiy – Lucas Vierling, Ben Luka Ehlers (42. Oliver Behn), Teetje Klotzsch, Jeremy Ehlert – Nino Dowe (50. Lucca Brüning) – Philipp Sander, Jakob Gesien – Lucas Meyer, Christopher Rodriguez (48. Aaron Wenzel), Alexander Stief
Kranheitsbedingt fehlten: Malte Schuchardt, Matthias Allenstein, Julian Hahnel

Zurück

  • sunmakersunmaker