Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.01.2011 14:52 Uhr

U15 belegt in Magdeburg Platz 16

Beim 10. Matthias-Pape-Gedächnisturnier in Magdeburg kam unsere U15 über den 16. Platz nicht hinaus. Beim der hochklassig besetzten Zwei-Tages-Veranstaltung starteten unsere Hanseaten mit einem 1:1 gegen den FC ST.Pauli. Das zweite Spiel endete ebenfalls unentschieden (0:0) gegen den FC Winterthur aus der Schweiz. Im anschließenden Spiel bezwangen dann unsere Hanseaten den Pokalverteidiger 1. FC Köln überraschend mit 3:2.

Leider konnte man die gute Ausgangposition gegen den Gastgeber 1. FC Magdeburg nicht nutzen und verlor mit 0:1. Am zweiten Tag mussten dann unsere Hanseaten bitteres Lehrgeld bezahlen und verloren gegen Borussia Dortmund (0:8), Bayer Leverkusen (3:6) und Arminia Bielefeld (1:4).

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich beim 1. FC Magdeburg für ein hochklassiges und sehr gut organisiertes Turnier. Glückwunsch auch an den 1. FC Nürnberg, der im Finale die bis dahin ungeschlagene Hertha aus Berlin mit 3:0 bezwang.

FCH: Trautenhahn- Scherff, Schlettwein (2), Dimter (1) ,Gottschalk, Yousafzai (1), Puskeiler, Rokita, Schwanbeck (3), Karsch (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker