Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.09.2016 10:33 Uhr

U17 empfängt Dresden – „Amas“ mit Auswärtspartie in Malchow

Auch an diesem Wochenende wollen sich unsere Nachwuchsteams wieder im Kampf um die Punkte behaupten. Nicht im Einsatz sind dieses Mal die A-Junioren – die Jungs von Trainer Paul Kuring können ein freies Wochenende genießen.

Bereits am Sonnabend um 11 Uhr geht es für unsere U17 gegen die Vertretung der SG Dynamo Dresden darum, sich im Kampf um den Klassenerhalt ein wenig Luft zu verschaffen. Nach zuletzt vier Niederlagen will die Vorbeck-Elf im Volksstadion nun unbedingt wieder einen „Dreier“ (aktuell vier Punkte) einfahren. Besonders die Leistung gegen RB Leipzig dürfte den Jungs das nötige Selbstvertrauen geben. Die Gäste von der Elbe rangieren aktuell mit sieben Punkten auf dem 8. Tabellenplatz und stehen für besonders torreiche Spiele. In den sechs Partien der Dresdner sind bisher 32 Treffer gefallen.

Am Sonntag um 14 Uhr werden unsere Amateure gefordert. Die Kicker von Coach Gerald Dorbritz reisen zum Malchower SV ins Waldstadion. Nach der bitteren Niederlage (2:3) am vergangenen Sonnabend gegen den FSV Optik Rathenow wollen die „Amas“ nun wieder in die Erfolgsspur zurück, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Für die Malchower ist die Partie ebenfalls besonders wichtig. Mit bisher nur vier Punkten stehen die Gastgeber aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die C-Junioren sind am Sonnabend um 10 Uhr beim FC Carl Zeiss Jena im Einsatz und wollen mit einer fußballerisch guten Leistung überzeugen. Mit einem Sieg würde man sich im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!

Zurück

  • sunmakersunmaker