Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.05.2017 13:27 Uhr

U21 mit deutlicher Niederlage in Lichtenberg

Die Amateure des F.C. Hansa Rostock mussten am Sonnabend eine weitere Niederlage einstecken und rangieren somit weiterhin auf dem 10. Tabellenplatz der NOFV-Oberliga Nord. Die Dorbritz-Elf verlor beim SV Lichtenberg 47 am Ende klar mit 5:1. Dabei konnten die Rostocker die Partie bis zur Hälfte recht ausgeglichen gestalten.

Brechler erzielte für die Berliner kurz vor der Pause die Führung (42.) – diesen konnte Kimura allerdings direkt nach Wiederanpfiff (47.) egalisieren. In der Folge waren es dann zu viele individuelle Fehler, die unsere U21 auf die Verliererstraße brachten. Grüneberg mit einem Dreierpack (53., 86., 89.) und Jahn (77.) schraubten das Ergebnis letztlich in die Höhe.

Am kommenden Wochenende reisen die Hanseaten dann zum FC Strausberg.

SV Lichtenberg 47 -  F.C. Hansa Rostock U21   5:1 (1:0)

Torfolge: 1:0 Brechler (42.), 1:1 Kimura (47.), 2:1 Grüneberg (53.), 3:1 Jahn (77.), 4:1 Grüneberg (86.), 5:1 Grüneberg (89.)

F.C. Hansa Rostock U21: Behrens – Rath, Röth, Sabas, Willms – Stief (80. Mihajlovic), Klotzsch, Gesien, Kimura (78. Lombaya) – Grube (68. Lima), Hurtig

Zurück

  • sunmakersunmaker