Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.05.2010 16:09 Uhr

U8-Junioren unterliegen Hafen Rostock 2:4

Am Samstag vor einer Woche begann eine abwechslungsreiche Fußballwoche für die U8-Junioren des F.C. Hansa mit dem Punktspiel beim SV Hafen Rostock im Damerower Weg. Nach ihrem Sieg zu Hause im letzten Spiel gingen die Jungs mit Zuversicht in die Partie. Die Anfangsphase gehörte auch unseren F2-Junioren. Um ein Tor zu erzielen, benötigten sie jedoch die Hilfe der Gastgeber, die mit einem Eigentor für die Hansa-Führung sorgte. Anstatt dann aber weiter Gas zu geben, hielten die Jungs des F.C. Hansa das Spiel anscheinend schon für gewonnen. Es schlichen sich zunehmend Nachlässigkeiten in ihr Spiel, was der SV Hafen dankend annahm und sich zurück in die Partie kämpfte. Noch vor der Halbzeit erzielten sie den Ausgleich, um nach Wiederanpfiff die Tore 2 und 3 folgen zulassen. Den Hanseaten gelang zwar durch eine sehenswerte Einzelleistung von John Turloff noch der Anschlusstreffer, aber schnell stellten die Hafen-Kicker den alten Abstand wieder her. Am Ende hatten Hansas U8-Junioren verdient mit 2:4 verloren.

Es spielten: Felix Bladt, Max Bremer, Maurice Brosin, Jonas Michel Dirkner, Malte Ehlert, Mattes Kmiecik, Lennox Kleinow, Justin Lange, Hendrik Nürnberg, Paul Luca Schubert, Alessandro Schulz, John Turloff (1)

Zurück

  • sunmakersunmaker