Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.06.2008 11:35 Uhr

Überraschung durch C1-Junioren knapp verpasst

Mit einem 2:2 gegen die B-Junioren des FSV Bentwisch verpassten unsere Jungs nur knapp die Überraschung. Nachdem die Hanseaten in der 7. Minute durch Tom Pohanka in Führung gegangen waren, mussten sie einen herben Rückschlag einstecken. Kurt Hawich musste nach einer unglücklichen Aktion schon in der 17. Minute mit Rot vom Platz. Bis zum Halbzeitpfiff agierten unsere Jungs sehr umsichtig und ließen kaum Aktionen des Gegners zu. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Bentwischer den Druck, denn sie wollten unbedingt den Landesmeistertitel perfekt machen. Aber das Tor machte Christian März und erhöhte für Hansa in der 49. Minute auf 2:0. Jetzt rannte der Gegner unermüdlich aufs Tor der Hanseaten an, aber richtig gefährlich wurde es selten. Im Gegenteil. Nils Quaschner hatte sogar die Chance zum 3:0. Auch wenn Hansa sich aus der Abwehr immer wieder klug befreien konnte, so fanden doch kaum noch offensive Aktionen statt. Die Kräfte schwanden. So konnte der FSV in der 66. Minute den Anschluss und in der 78. Minute doch noch den Ausgleich erzielen. Aber trotzdem eine bravouröse Leistung unserer Jungs. Das fand auch Tobias Rathgeb, der sich das Spiel und seinen Paten, Edisson Jordanov, angeschaut hatte.
So konnte der FSV Bentwisch vorzeitig die Landesmeisterschaft der B-Junioren erringen und bleibt in dieser Saison auch weiter ungeschlagen. Herzlichen Glückwunsch.

Kader: J. Brinkies, P. Schönbrunn, M. Weißenbacher, P. Bürger, K. Hawich, S. Dech,
L. Bremer (32. A. Lehmann), E. Jordanov, E. Kemsies, N. Quaschner (67. G. Grotkopp), T. Pohanka (33. C. März)

Torfolge: 0:1, 7. Tom Pohanka, 0:2, 49. Christian März , 1:2, 66. , 2:2, 78.

Zurück

  • sunmakersunmaker