Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.04.2007 08:53 Uhr

Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Nach starkem Beginn der Rostocker mit guten Chancen für Florian Brügmann und Mikhail Bredeveldt neutralisierten sich beide Teams über weite Strecken der Partie. Besonders das Defensivverhalten der Hanseaten überzeugte, so das Hertha erst kurz vor der Pause zu ihrer ersten guten Möglichkeit kam. In der 2. Halbzeit konnte sich der Gast leichte optische Vorteile verschaffen ohne sich jedoch große Chancen zu erarbeiten. Erst in der 65.min nutzten sie einen Fehler der Rostocker Abwehr zum Führungstreffer. Trotz großer Anstrengung und einer tollen kämpferischen Leistung schafften die Hanseaten nicht den verdienten Ausgleich. Im Gegenteil, nach einem Konter in den Schlussminuten erhöhten die Gäste noch auf 0:2. Am nächsten Wochenende gilt es dann in Magdeburg zu bestehen. FC Hansa: Müller- Schumski, Gruppe, Gusche, Lübke- Zittlau, Bloch, Simdorn, Rausch - Brügmann, Bredeveldt Torfolge: 0:1 (65.) 0:2 (80.)

Zurück

  • sunmakersunmaker