Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.07.2011 16:32 Uhr

Vorbereitung: A-Junioren mit Sieg gegen Sievershäger SV

Gerade in den ersten 25 Spielminuten des interessanten Spiels war der A Juniorenbundesligist die überlegene Mannschaft, versäumte es jedoch die notwendigen Tore zu machen. Gerade der letzte Pass und die letzte Offensivaktion wollten den jungen Rostockern noch nicht gelingen. Dies gelang Sargis Adamyan erst nach einer knappen halben Stunde (30.). In der Folgezeit konnte der gastgebende Verbandsligist die Partie etwas ausgeglichener zu gestalten. Bis zur Pause blieb es beim knappen Vorsprung für die Schützlinge von Trainer Roland Kroos.

Auch nach Wiederanpfiff blieb das Spiel ausgeglichen mit spielerischen Vorteilen für den FCH. Die Gastgeber hatten unter anderem einen Pfostentreffer zu verzeichnen, in der Schlussphase machten die Gäste dann aber alles klar. Zunächst war es Edisson Jordanov der sein Team mit 2:0 in Front brachte (85.), ehe dann erneut Sargis Adamyan für den 3:0 Endstand sorgte (88.).

Trainer Roland Kroos: „Insgesamt war es ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg. Zu Beginn haben wir aus unserer Überlegenheit zu wenig gemacht. Erst spät im Spiel haben wir dann doch noch unsere Tore markiert.“ Den nächsten Härtetest bestreitet der FCH am Sonnabend beim Verbandsligisten Rostocker FC (Beginn 11 Uhr).


Aufstellung F.C. Hansa Rostock A-Junioren:

Brinkies – Flath (46./Pägelow), Pfingstner, Nauermann (62./Miehlke), Marcos – Krauße, Kemsies, Richter (46./März), Jordanov – Adamyan, Uecker (60./Siegmund)

Torfolge:

0:1 Sargis Adamyan (30.), 0:2 Edisson Jordanov (85.), 0:3 Sargis Adamyan (88.)

Zurück

  • sunmakersunmaker