Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.04.2007 08:44 Uhr

Vorsprung in Stralsund noch verspielt

Kurz vor der Halbzeit gelang es jedoch dem Gastgeber per Elfmeter das 3:1 zu erzielen und nochmals Hoffnung zu schöpfen. In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Unser Team war klar spielbestimmend, vergab jedoch zahlreiche Möglichkeiten. Wie aus dem Nichts erzielten die Stralsunder 10 Minuten vor Schluss das Anschlusstor und wenige Minuten später sogar den Ausgleich nach einer Standartsituation. Da die Hanseaten nun hinten aufmachten, um den Siegestreffer zu erzielen, boten sich Lücken für den Gastgeber zum Kontern, welche kurz vor Schluss auch zum 4:3 genutzt wurden. Doch unsere Jungs steckten nicht auf und es gelang durch Ben Zolinski der hochverdiente Ausgleich in letzter Minute. FC Hansa: Burmeister- Pohanka, Jensen(30.Meiser), Bremer, Russnack- Jordanov(66.Ihrke), Schiller(54.Topp), Zolinski, Weiland, Bürger, Fraus(66.Saß), Torfolge: 0:1 Fraus(15.) 0:2 Fraus(24.) 0:3 Weiland(27.) 1:3(38.) 2:3(71.) 3:3(74.) 4:3(79.) 4:4 Zolinski(80.)

Zurück

  • sunmakersunmaker