Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.07.2015 16:13 Uhr

Willkommen zurück: Marco Vorbeck neuer U17-Trainer beim F.C. Hansa Rostock

Mit Marco Vorbeck kehrt ein Kind des F.C. Hansa-Nachwuchses an die Ostseeküste zurück. Der 34-jährige gebürtige Kühlungsborner ist neuer Coach der U17 des F.C. Hansa Rostock und wird Nachfolger von Paul Kuring, der ab dieser Saison die U19 des Clubs trainiert.

Marco Vorbeck wurde als Fußballer in der F.C. Hansa Nachwuchsakademie ausgebildet und schaffte über die U19 sowie den F.C. Hansa II den Sprung in die Profimannschaft. Dort absolvierte er bis 2005 insgesamt 38 Bundesligaspiele für den F.C. Hansa und erzielte dabei 6 Tore.

Nach dem Ende seiner Spielerkarriere übernahm er Anfang 2012 zunächst die U19 des TSV 1860 Rosenheim und führte diese zum Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Anschließend wurde Marco Vorbeck in Rosenheim DFB-Stützpunktleiter für die U17 und betreute parallel die U17 des TSV 1860 Rosenheim als Trainer, mit der er 2014 in die Regionalliga Bayern aufstieg. Zusätzlich war er in dieser Zeit Leiter des Nachwuchsleistungszentrums in Rosenheim.

Roland Kroos, sportlicher Leiter der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa, freut sich über die Verpflichtung von Marco Vorbeck als Nachwuchstrainer: „Wir wollen als F.C. Hansa im Nachwuchs natürlich vor allem gute junge Spieler ausbilden, aber auch junge engagierte Trainer fördern und ihnen eine Chance geben. Marco hat neben seiner sportlichen Qualifikation auch in den persönlichen Gesprächen einen sehr guten Eindruck hinterlassen und wir freuen uns, ihn als neuen U17-Trainer bei uns begrüßen dürfen.“

Zurück

  • sunmakersunmaker