Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.12.2005 22:20 Uhr

Trainerstimmen nach dem Spiel:

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf: Es ist natürlich sehr bitter, so auszuscheiden. Ich kann der Mannschaft eigentlich keinen Vorwurf machen. Was sie in Unterzahl geleistet hat, war enorm. Nachdem wir schon von Anfang an viel Druck erzeugt haben, wurde das Tempo in der zweiten Halbzeit sogar noch einmal erhöht. Leider haben wir beim Gegentor durch einen Stellungsfehler mitgeholfen. Unser Ausgleich war hoch verdient, doch im Elfmeterschießen haben wir großes Pech gehabt.

Kickers-Trainer Hans-Jürgen Boysen: Wir freuen uns wahnsinnig, auch wenn ein Elfmeterschießen natürlich immer Glückssache ist. Die Rostocker waren spielerisch besser, haben uns im gesamten Spiel kaum zur Entfaltung kommen lassen. Wir wollten unsere Führung über die Zeit retten, da war der Rostocker Ausgleich etwas glücklich, aber auch verdient. Auch in der Verlängerung haben wir die Rostocker trotz Überzahl nie in den Griff gekriegt.

Zurück

  • sunmakersunmaker