Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.02.2006 22:49 Uhr

Trainerstimmen zum Spiel

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf: Wir haben heute sehr viele Fehler gemacht. In den ersten 10 Minuten waren wir nicht auf dem Platz und Bochum hat dies gleich genutzt. Nach dem 1:0 waren die Spieler verunsichert und von den Gegnern einfach zu weit weg. Wir haben zu lange gebraucht, um ins Spiel zu kommen. Wir hatten gute Szenen in der ersten Halbzeit, aber keine durchdachten Aktionen. In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft dann gut gekämpft. Schade, dass der Anschlusstreffer nicht gefallen ist. Insgesamt hat Bochum aber verdient gewonnen. Die Reifeprüfung hat gezeigt, dass wir noch nicht reif genug sind.

VfL-Trainer Marcel Koller: Die Zuschauer konnten heute ein sehr starkes Zweitligaspiel sehen, mit sehr viel Kampf und Torchancen. Nach der Anfangsphase haben wir keine Ruhe mehr in unsere Aktionen bekommen. Die Spielsituationen waren zu wenig durchdacht. Trotzdem hatten wir noch Möglichkeiten zum 3:0.

Zurück

  • sunmakersunmaker