Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.04.2006 18:19 Uhr

Trainerstimmen nach dem Spiel in Unterhaching

Frank Pagelsdorf: Ich bin zufrieden, denn wir haben unsere beiden Ziele erreicht: Drei Punkte und auswärts endlich auch wieder einmal zu Null gespielt. Das war umso erfeulicher, zumal mit Martin Pohl noch ein weiterer Innenverteidiger verletzt ausscheiden musste. Doch auch Patrick Jahn hat seine Sache sehr gut gemacht. Ein Kompliment an die junge Mannschaft, auch wenn Unterhaching in der zweiten Halbzeit noch mächtig viel Druck entwickeln konnte.

Harry Deutinger: Ich bin unheimlich enttäuscht, denn wir haben bereits zum dritten Mal in Folge kein Tor geschossen. Unser Spiel war sehr zerfahren, ich habe bei meinen Spielern die nötige Lockerheit vermisst. Wir haben den Hanseaten zwar nur wenige Torchancen gestattet, dafür fiel das entscheidende Tor dann sogar aus gar keiner Chance.

Zurück

  • sunmakersunmaker