Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.05.2006 20:09 Uhr

Trainerstimmen nach dem Spiel

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf: In der ersten Halbzeit haben wir noch einige Probleme im Spielaufbau gehabt und standen auch in der Defensive zu weit weg von den Leuten. Nach der Pause wurden dann die Ärmel hochgekrempelt und noch einmal alles versucht, doch es reichte nicht mehr zum Ausgleich. Heute hat man gesehen, dass uns ein Mann wie Stefan Beinlich noch fehlt. Mit seiner großen Erfahrung soll er in der kommenden Saison in eine Führungsrolle hineinwachsen.

Freiburg-Trainer Volker Finke: Das Spiel lief zunächst wie so viele Auswärtsspiele von uns. Wir haben gut gespielt, sind aber durch einen ruhenden Ball in Rückstand geraten. Als wir in der zweiten Halbzeit zunehmend unter Druck standen, hat man gesehen, dass wir noch nicht reif genug waren, den entscheidenden Konter zu fahren. Trotzdem möchte ich den beiden Youngstern im Angriff ein Kompliment machen.

Zurück

  • sunmakersunmaker