Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2008 22:34 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Frank Pagelsdorf:

In der ersten Halbzeit war unsere Schwäche das Aufbauspiel, da haben wir einfach zu viele Fehler gemacht. Die Freiburger haben mehr Druck gemacht, auch wenn das Gegentor ein individueller Fehler war. Nach der Pause haben wir das Tempo erhöht und uns auch spielerisch gesteigert. Insofern ist die Niederlage am Ende natürlich bitter.

 

Robin Dutt:

Wir haben von Anfang an versucht, das Spiel an uns zu reißen. Wir wollten das 2:0 nachlegen, doch Rostock hat zur Pause gut gewechselt, so dass wir in der zweiten Halbzeit unter Druck geraten sind. So lag ein Unentschieden noch in der Luft.

Zurück

  • sunmakersunmaker