Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.09.2008 16:34 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Frank Pagelsdorf:
Das 2:2 ist sicherlich nicht unser Wunschergebnis. Wir haben eigentlich recht druckvoll angefangen, nach einer guten Viertelstunde aber den Ball einfach zu oft zurückgespielt und die Mainzer damit wachgerüttelt. Auch in der zweiten Halbzeit haben wir wieder gut begonnen, sind durch Fehler im Aufbauspiel dann aber mit 0:2 in Rückstand geraten. Danach haben wir alles riskiert, hohe Moral bewiesen und völlig verdient noch den 2:2 Ausgleich gemacht. Für die Zuschauer war es sicherlich ein interessantes Spiel.

Jörn Andersen:
Das war von uns ein starkes Auswärtsspiel, bis auf die ersten 15 Minuten beider Halbzeiten haben wir sehr gut Fußball gespielt. Um so ärgerlicher ist es natürlich, nur mit einem Punkt nach Hause zu fahren. Durch individuelle Fehler haben wir die Rostocker wieder zurück ins Spiel gebracht. Die Mannschaft wird sich sicherlich am meisten darüber ärgern, dass wir jetzt schon zum zweiten Mal in dieser Saison einen klaren Vorsprung noch aus der Hand gegeben haben.

Zurück

  • sunmakersunmaker