Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.09.2008 20:35 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Frank Pagelsdorf:
In der ersten Halbzeit hatten wir zwar auch schon gute Torchancen, haben aber das Mittelfeld zum Teil frei gemacht und St.Pauli noch zuviel Fußball spielen lassen. Nach der Pause haben wir das Tempo dann erhöht, wesentlich besser agiert und uns die sehr guten Chancen auch erspielt, denn sie waren keine Zufallsprodukte. Es ist bemerkenswert, dass die Mannschaft nach dem kräftezehrenden Spiel am Dienstag in Frankfurt heute sogar noch in der Lage war, zuzulegen. Das Ergebnis ist hochverdient.

Holger Stanislawski:
Der Sieg für Hansa ist auch in dieser Höhe verdient. Wir waren in keiner Phase des Spiels in der Lage, an die gute Leistung aus dem Spiel gegen 1860 München anzuknüpfen. Mit unserem schlechten Defensivverhalten haben wir den Rostockern in die Karten gespielt, sie regelrecht eingeladen, nach vorne zu spielen.

Zurück

  • sunmakersunmaker