Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.11.2008 08:21 Uhr

DFB sichtet drei Hansa-Bubis

Die U 15-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes stehen nur selten bei Länderspielen auf dem Platz. Bei den Jüngsten im Kreise der DFB-Auswahlmannschaften  steht erst einmal die Sichtung im Vordergrund. Mit den U 15-Lehrgängen verschafft sich Trainer Marco Pezzaiuoli einen ersten Überblick über das Leistungsvermögen der einzelnen Jungs: Wer hat das Talent, später in einer der DFB-Auswahlteams zu spielen, wo liegen die Stärken des Spielers, wo sind möglicherweise Verbesserungen vor zu nehmen.

Für einen Lehrgang vom 5.- bis 7. November reisen am Mittwoch bis 14.45 Uhr unter insgesamt 36 Spielern auch drei Spieler der C-1.Kicker des F.C. Hansa Rostock an.
Aus der Mannschaft von Trainer Gerald Dorbritz sind so Torwart Fabian Weiss (geb. 16.6.1994), der aus Potsdam-Ferch stammt, sowie die Feldspieler Nils Quaschner (geb. 22.4. 1994/früher Stralsund) bzw. Lukas Pägelow (geb. 5.3. 1994/vormals Schwerin) eingeladen.
Die drei Jungs sind allesamt aus der Hansa-Fußball-Akademie, die 24 Internatsplätze bietet und gerade zehnjähriges Bestehen hatte.

Nils Quaschner bestritt als junger Jahrgang am Sonntag beim 2:2 gegen den VfL Osnabrück sein erstes Bundesligaspiel für die Hanseaten.
Am Freitag Mittag reisen die Jungs wieder zu ihrem Verein zurück.

Das weitere Programm dieses Jahrgangs:

30.11. – 03.12.2008 Lehrgang in Leipzig
15. – 18.01.2009 Lehrgang (n.n.)
05. – 08.02.2009 Lehrgang (n.n.)
19. – 22.02.2009 Lehrgang (n.n.)
15. – 18.03.2009 Lehrgang (n.n.)
17. – 20.04.2009 22. Mannschaft beim B2-Junioren-Länderpokal
23. – 28.06.2009 Schülerlager in Duisburg

Zurück

  • sunmakersunmaker