Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.02.2009 20:16 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Hansa-Trainer Dieter Eilts: Heute hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen, sondern die glücklichere. Wir haben zwar nicht ganz so gut angefangen, doch nach dem 0:1 waren wir besser und haben diesmal auch im Defensivverband gut gestanden. In der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel sogar dominiert, doch unsere klaren Möglichkeiten nicht nutzen können. Erst in der Schlussphase sind wir dann durch Unkonzentriertheiten auf die Verliererstraße geraten.

 


FSV-Trainer Jörn Andersen: Das war ein schweres Heimspiel für uns. Nach unseren Führungstreffer haben wir viel zu passiv weiter gespielt und uns vor allem nach der Pause nicht gut präsentiert. Das Spiel stand lange auf des Messers Schneide, doch mit der Einwechslung von Bancé hatte ich dann ein glückliches Händchen.

Zurück

  • sunmakersunmaker