Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.03.2009 16:28 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Andreas Zachhuber: Wir haben gut ins Spiel gefunden und die Ingolstädter unter Druck gesetzt. Besonders gefreut hat mich, dass wir das 1:0 nach einer Standardsituation gemacht haben. Danach kam es jedoch wieder so, wie es oft ist, wenn man unten steht: Der Ball will nicht rein! Und ein Foul an Mario Fillinger im Mittelfeld wird nicht gepfiffen, so dass die Ingolstädter kontern und das 1:1 machen können. Leider hat es zum Sieg nicht gereicht, doch ich bin weiterhin der Meinung, dass erst am letzten Spieltag abgerechnet wird und wir den Klassenerhalt noch schaffen werden.


Thorsten Fink: In der ersten halben Stunde hatten wir Glück, dass wir nicht höher in Rückstand geraten sind. Aufgrund der zweiten Halbzeit ist das Unentschieden jedoch verdient. Ich bin zufrieden, dass wir den angestrebten Punkt geholt haben und den Vier-Punkte-Vorsprung auf die Rostocker wahren konnten.

{cp:container module="hansa_videos" type="details" number="7828"}

Zurück

  • sunmakersunmaker