Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.04.2009 20:19 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Hansa-Trainer Andreas Zachhuber: Man hat gesehen, dass wir den Dreier unbedingt machen wollten. Es war aber ein hartes Stück Arbeit, denn Oberhausen stand kompakt und war konterstark, wie man auch beim Ausgleich gesehen hat. Es war natürlich gut, dass wir relativ schnell das 2:1 machen konnten. In der zweiten Halbzeit hat mir das Spiel meiner Mannschaft dann sehr gut gefallen und wir haben verdient das dritte und ja eigentlich auch noch ein viertes Tor gemacht.


RWO-Trainer Jürgen Luginger: Leider haben wir die Punkte hergeschenkt. Hansa war heute sicherlich nicht unschlagbar, doch wir haben uns die Tore ja fast selbst ins Netz gelegt. Dabei hatten wir nach dem Ausgleich die Möglichkeit, das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Doch mit unseren Fehlern haben wir uns selbst geschlagen.

{cp:container module="hansa_videos" type="details" number="8069"}

Zurück

  • sunmakersunmaker