Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.09.2009 16:16 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel

Hansa-Trainer Andreas Zachhuber: In der ersten Halbzeit war es noch ein verteiltes Spiel gewesen, in dem wir uns nicht so viele Chancen herausspielen konnten wie zuletzt in Augsburg. Nach der Pause haben wir schnell das 2:0 gemacht und uns dann in einen Rausch gespielt, den Ball super laufen lassen und uns endlich einmal für ein gutes Spiel belohnt. Jetzt müssen wir aber auch in Ahlen nachlegen, um endlich auch in der Ferne etwas mitzunehmen.

SpVgg-Trainer Benno Möhlmann: Mit den 90 Minuten kann ich überhaupt nicht zufrieden sein. In der ersten Halbzeit haben wir zwar defensiv noch gut gearbeitet, sind aber leider kurz vor der Pause in Rückstand geraten. In der zweiten Halbzeit waren wir dann zu unentschlossen, haben uns nicht mehr an die Vorgaben gehalten und waren Hansa klar unterlegen. Am Ende ging der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung.

Die gesamte Pressekonferenz nach dem Spiel des F.C. Hansa Rostock gegen die SpVgg Greuther Fürth (4:0) mit den Trainer-Stimmen von Andreas Zachhuber und Benno Möhlmann findet Ihr hier als Audio-Beitrag. Viel Spaß beim (Nach)-Hören.

Zurück

  • sunmakersunmaker