Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.11.2009 20:45 Uhr

Die Trainerstimmen zum Spiel - Neu: Pressekonferenz zum Nachhören

Hansa-Trainer Andreas Zachhuber: Das war heute ein enorm wichtiger Sieg. Wir haben von Anfang an Druck gemacht, die Frankfurter früh attackiert und sind nach einer schönen Flanke von Kevin Schlitte verdient 1:0 in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit haben wir es leider versäumt, die sich bietenden Konterchancen zu nutzen. Aber das ist im Nachhinein jetzt egal, wir haben die drei Punkte und können deshalb sehr zufrieden sein.

FSV-Trainer Hans-Jürgen Boysen: Vor der Pause war unsere Kreativabteilung praktisch nicht vorhanden, der Gegner klar im Vorteil und wir brauchten uns nicht zu wundern, dass wir zur Halbzeit zurückgelegen haben. In der zweiten Halbzeit ist dann ein Ruck durch die Mannschaft gegangen, aber wir haben es nicht geschafft, einen Treffer zu setzen.

Zurück