Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.02.2011 16:31 Uhr

Trainerstimmen nach dem Spiel in Unterhaching

Hansa-Trainer Peter Vollmann: Unsere Niederlage war verdient, weil Unterhaching insgesamt mehr investiert hat. Wir hatten zwar vor der Pause durch Marcel Schied die große Chance, in Führung zu gehen, haben aber sonst keine Mittel gefunden. Nach dem Rückstand wurde es dann noch schwerer, ins Spiel zurückzufinden.


SpVgg-Trainer Klaus Augenthaler: In der ersten Halbzeit hat man noch gesehen, dass meiner Mannschaft nach den letzten schlechten Ergebnissen das Selbstvertrauen fehlte. Vor der Pause war Rostock ballsicherer und ich war mit dem 0:0 zur Halbzeit zufrieden. Danach haben wir dann aus zwei Torchancen drei Tore gemacht.

Zurück