Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.02.2011 11:41 Uhr

B-Junioren gewinnen gegen Bentwisch 1:0

Die B-Junioren des F.C. Hansa Rostock konnten in einem Testspiel gegen den Tabellenzweiten der A-Junioren-Verbandsliga MV FSV Bentwisch knapp aber verdient mit 1:0 (0:0) gewinnen. Den Treffer des Tages erzielte Pascal Poser, der in der 70. Spielminute einen an ihm selbst verwirkten Foulstrafstoß verwandeln konnte. Vor allem in der ersten Halbzeit hatten die B-Junioren des FCH eine ordentliche Leistung gezeigt. Zur Pause hätten bei den Schützlingen von Trainer Jens Dowe auf der Habenseite durchaus zwei oder drei Treffer stehen können, doch keine der herausgespielten Chancen konnte verwertet werden. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Nach vielen Wechseln und einigen taktischen Umstellungen verflachte das Spiel in der zweiten Hälfte zunächst etwas, ehe die Rostocker sich gegen Ende der Partie den knappen Sieg dann wieder verdienen konnten. Chancen der Bentwischer wurden kaum zugelassen. Ein zufriedener Trainer Jens Dowe nach der Begegnung: „Unter dem Strich war das ein sehr ordentlicher Test von uns. Vor allem in der ersten Hälfte hat es mir gut gefallen, leider konnten wir da die vorhandenen Chanen nicht nutzen. Nun gilt alle Konzentration dem Rückrundenstart gegen Werder Bremen am kommenden Wochenende.“ Viele der Akteure von Jens Dowe (95er Jahrgang) sind in der Woche noch bei einem Lehrgang in Duisburg im Einsatz. Am kommenden Sonnabend (Beginn 11 Uhr) geht es für die B-Junioren des F.C. Hansa wieder in der  Junioren-Bundesliga los. Dann trifft der FCH (11./14 Punkte) auf den derzeitigen Tabellenführer SV Werder Bremen (1./33 Punkte). Gleich ein harter Prüfstein für die Jungs von Trainer Jens Dowe, die sich vorerst auf jeden Fall noch mit dem Thema Klassenerhalt beschäftigen müssen. Es gilt so schnell wie möglich so viele Punkte wie möglich für den Klassenerhalt zu sammeln! 

FCH: Schumann (46./Schröder) – Studzinski, Selchow, Esdorf, Siegmund – Grube (46./Schlottke), Poser, Flath (46./Richter), Schlatow (60./Pretzer) – Gebissa (70./Burmeister), Synwoldt (80./Fuhrmann)

Tor: 1:0 Pascal Poser (70./Foulstrafstoß nach Foul an Pascal Poser)

Zurück