Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2013 17:33 Uhr

A-Junioren-Heimspiel gegen Holstein Kiel endete 1:1 unentschieden

Am vierten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga haben sich der F.C. Hansa und Holstein Kiel im Ostsee-Derby mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden getrennt. Mit 8 Punkten belegen die Rostocker aktuell den fünften Tabellenplatz.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit musste das Team von Trainer Roland Kroos - wie schon in den Partien zuvor beim FC St. Pauli, gegen den VfB Lübeck und beim HSV - erneut zunächst einen Rückstand in Kauf nehmen.

So gingen die Gäste durch ein Strafstoßtor von Finn Wirlmann in der 57. Spielminute mit 1:0 in Führung. Nur wenige Minuten später konnten die Hanseaten jedoch den Ausgleich erzielen, als der zur Pause eingewechselte Magnus Sabas vor den rund 132 Zuschauern im Rostocker Volksstadion in der 65. Minute per Kopf das 1:1 erzielte und damit zugleich auch den Endstand der Partie markierte.

Am fünften Spieltag der Saison geht es für die Hansa-A-Junioren in die sächsische Landeshauptstadt zur SG Dynamo Dresden. Der aktuelle Tabellendreizehnte ist in dieser Saison bislang noch sieglos (drei Niederlagen, ein Unentschieden) und hat lediglich einen Zähler auf dem Konto.

Das nächste Heimspiel für die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock steht dann am 21. September auf dem Programm, wenn der 1. FC Union zu Gast im Rostocker Volksstadion sein wird. Der Anpfiff für die Partie wird um 13 Uhr erfolgen.

Torfolge: 0:1 (57.) Wirlmann, 1:1 (65.) Sabas

F.C. Hansa: Schröder - Studzinski, Reusing, Esdorf, Scherff - Lüdtke, Grube, Christiansen, Haritos (46. Sabas) - Burmeister (69. Puskeiler), Schlatow (81. Rokita) 



Zurück