Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.02.2008 10:58 Uhr

A-Junioren: Mit klaren Sieg die Spitzenposition verteidigt

Die A-Junioren des F.C. Hansa haben die Tabellenführung in ihrer Bundesliga-Staffel verteidigt. Gegen den bisherigen Tabellendritten Eintracht Braunschweig gelang ein hoher 4:0 Heimsieg.

In der ersten Halbzeit deutete allerdings noch nichts auf einen so deutlichen Erfolg der Hanseaten hin. Beide Abwehrformationen bestimmten das Geschehen, so dass eine Standardsituation zur knappen Pausenführung der Gastgeber führte. Den Eckball von Tobias Jänicke verwandelte Stefan Person per Kopf.

Nach dem Seitenwechsel dann ein anderes Bild: „Wir haben deutlich besser ins Spiel gefunden, viel druckvoller agiert und so sind dann auch weitere Tore gefallen“, freute sich Trainer Gerald Dorbritz. Nach einem Foul an Felix Kroos gab es eine Chance vom Elfmeterpunkt, die sich Patrick Kühn nicht entgehen ließ. Und nur sechs Minuten später war der Hansa-Stürmer erneut erfolgreich, als er einen Jänicke-Freistoß per Kopf ins Tor verlängerte. Auch die letzte halbe Stunde bestimmten die Gastgeber klar und erzielten in der Schlussminute noch das schönste Tor des Tages: Tobias Jänicke spielte Maximilian Rausch herrlich frei und dieser schlenzte das Leder am Torwart vorbei zum 4:0 in die Maschen.

 

Torfolge: 1:0 Person (39.), 2:0 Kühn (52., Foulelfmeter), 3:0 Kühn (58.), 4:0 Rausch (90.)

 

FC Hansa: Schenk - Schumski (83. Kupfer), Gusche, Zittlau, Person - Rausch, Nawotke (82. Bloch), Jänicke - Kremer (73. Tsiatouchas), Kühn (85. Lübke), Kroos

Zurück

  • sunmakersunmaker