Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.02.2012 08:34 Uhr

A-Junioren reisen zum Rückrundenauftakt nach Hannover

In den kommenden vier Wochen muss sich zeigen, wohin der Weg der Hansa-A-Junioren in dieser Saison führen wird. Immerhin treffen sie in diesem Zeitraum auf jene fünf Mannschaften, gegen die sie zum Saisonstart 13 von 15 möglichen Punkten geholt und damit Hoffnungen auf das Erreichen der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft genährt hatten.

Auch aktuell haben die Rostocker immer noch eine realistische Chance auf den zweiten Rang in der Nordstaffel, der in diesem Jahr erstmals für die Halbfinal-Qualifikation genügt. Immerhin beträgt der Rückstand zum VfL Wolfsburg, gegen den die Hanseaten in der laufenden Saison sogar noch zweimal antreten werden, aktuell nur fünf Punkte. Und sollte die Mannschaft von Trainer Roland Kroos in den ersten Rückrundenspielen an ihre guten Leistungen aus den entsprechenden Hinspielen anknüpfen können, würde sie sich noch einmal im Rennen um die ersten beiden Plätze zurückmelden.

Sollte sich allerdings die Negativserie von sechs sieglosen Spielen, aus denen vor der Winterpause nur zwei Zähler eingefahren wurden, auch im neuen Jahr fortsetzen, könnten die Rostocker sogar noch in Abstiegsgefahr geraten. Immerhin beträgt der Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze nur sieben Punkte. Und der FC St. Pauli sowie der 1.FC Union Berlin, die aktuell Rang 12 und 13 belegen, haben noch ein Nachholspiel gegeneinander zu bestreiten, so dass der Sieger dieser Partie bis auf vier Punkte an den F.C. Hansa heranrücken könnte.

Viel wird also davon abhängen, wie die Hanseaten in die Rückrunde starten. Das erste Spiel der zweiten Halbserie steht am kommenden Wochenende in Hannover auf dem Programm. Dort dürfen sich die Rostocker auf keinen Fall vom klaren 5:0 Sieg im Hinspiel blenden lassen, denn die Niedersachsen haben nur einen Punkt Rückstand auf den F.C. Hansa und könnten mit einem Sieg in der Tabelle vorbeiziehen. Der Anpfiff zum Duell zwischen den A-Junioren von Hannover 96 und F.C. Hansa erfolgt am Sonntag um 14 Uhr im Eilenriedestadion.

Bundesliga-Rückrundentermine der Hansa-A-Junioren:

So 12.02., 14:00, Hannover 96 - FCH
So 19.02., 11:00, FCH - Hallescher FC
So 26.02., 10:30, VfL Osnabrück - FCH
Sa 03.03., 13:00, FCH - FC St. Pauli
So 11.03., 11:00, VfL Oldenburg - FCH
Mi 14.03., 18:00, VfL Wolfsburg - FCH
So 18.03., 11:00, FCH - FC Rot-Weiß Erfurt
So 01.04., 13:00, 1.FC Union Berlin - FCH
So 15.04., 10:00, FCH - FC Energie Cottbus
So 22.04., 11:00, Werder Bremen - FCH
Sa 28.04., 14:00, FCH - Hamburger SV
Sa 05.05., 12:00, FCH - Hertha Zehlendorf
So 20.05., 11:00, Hertha BSC Berlin - FCH
So 03.06., 11:00, FCH - VfL Wolfsburg

Zurück