Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.11.2013 09:55 Uhr

A-Junioren remis gegen Schlusslicht – B-Junioren drehen den Spieß noch um

Auch im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück konnten die A-Junioren des F.C. Hansa ihre aktuelle Negativserie nicht beenden. Mitte der zweiten Halbzeit hatte Joshua Gebissa die Rostocker zwar mit 1:0 in Führung gebracht, doch in der Schlussminute sorgte ein verwandelter Handelfmeter noch für den Ausgleich der Niedersachsen, die trotz des glücklichen Punktgewinns die Rote Laterne mit auf die Heimreise nehmen mussten.

Die Hanseaten sind nun schon seit sechs Bundesliga-Punktspielen ohne Sieg, konnten sich durch die gleichzeitige Jenaer Niederlage in Dresden allerdings wieder auf den siebenten Tabellenplatz verbessern. Das nächste Meisterschaftsspiel der Hansa-A-Junioren ist dann das direkte Duell mit dem aktuell punktgleichen FC Carl Zeiss Jena, das am 23. November ab 11 Uhr im Jenaer Ernst Abbe Sportfeld stattfindet.

Torfolge: 1:0 Gebissa (67.), 1:1 Kijewski (90., Elfmeter)

Hansa-A-Junioren: Schröder – Studzinski, Scherff, Esdorf, Dimter – Sabas, Christiansen (87. Burmeister) – Kretschmer (58. Haritos, 90. B.Coskun), Gebissa, Schlottke – Grube (86. Lüdtke)
 
Die B-Junioren des F.C. Hansa haben ihren dritten Sieg in Folge errungen. Am zehnten Spieltag der NOFV-Regionalliga besiegten sie das Tabellen-Schlusslicht VfB Germania Halberstadt mit 3:2 und konnten sich auf den sechsten Tabellenplatz verbessern. Allerdings hatten die Rostocker mehr Mühe als erwartet und lagen nach der ersten Halbzeit mit 0:1 im Rückstand.

Trainer Paul Kuring reagierte in der Pause mit drei Spielerwechseln und im zweiten Abschnitt konnte dann auch die Wende eingeleitet werden. Lucas Meyer und Karl Selig drehten zunächst den Spieß um, bevor dem eingewechselten Aram Khachatryan sechs Minuten vor dem Abpfiff das erlösende dritte Tor gelang. Der zweite Treffer der Gäste fiel erst kurz vor dem Abpfiff.

Weiter geht es für die Hansa-B-Junioren bereits am kommenden Sonnabend, wenn ab 13 Uhr das schwierige Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten 1.FC Magdeburg auf dem Programm steht.

Torfolge: 0:1 Krause (33.), 1:1 Meyer (50.), 2:1 Selig (63.), 3:1 Khachatryan (73.), 3:2 Gruhle (80.)

Hansa-B-Junioren: Leu – C.Coskun, Marquardt, Thesenvitz, Selig, Klotzsch, Alidou (41. Asildas), Mosch (41. Rath), Hurtig (41. Khachatryan), Meyer (76. Vierling), Gadau

Zurück