Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.04.2010 10:04 Uhr

A-Junioren: Torloses Unentschieden in Jena

Die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock sind im Nachholspiel beim Tabellenvorletzten FC Carl Zeiss Jena nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen. Mit 37 Punkten liegen die Rostocker damit zwar weiterhin an der Tabellenspitze der A-Junioren Bundesliga, vergaben allerdings die Möglichkeit, mit einem Sieg gegen ein abstiegsbedrohtes Team noch mehr Punkte zwischen sich und Verfolger SV Werder Bremen (2./33 Punkte und ein Spiel weniger) zu legen.

Im Spiel gegen die Jenaer waren die Rostocker über 90 Spielminuten die bestimmende Mannschaft. Vor allem in der ersten Hälfte ließen es die Hanseaten allerdings an der nötigen Zielstrebigkeit und Aggressivität vermissen. Die besten Möglichkeiten hatten noch Ben Zolinski und Lucas Albrecht. Chancen der aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber wurden keine zugelassen.

Mit Beginn der zweiten Hälfte kam dann endlich mehr Zug in die Aktionen des FCH. Nun ergaben sich auch weitere gute Möglichkeiten für Moris Fikic, Haydar Cekirdek, Michael Borchert und Lucas Albrecht – die Kugel wollte an diesem Tag aber einfach nichts in Tor. So blieb es bis zum Schluss beim 0:0 Unentschieden. Hansa Keeper Kevin Müller wurde kaum gefordert und verlebte einen überaus ruhigen Mittwochmittag.

Hansa Trainer Michael Hartmann: „Man hat uns heute ganz klar angemerkt, dass wir große Probleme mit der Umstellung von Kunstrasen auf Rasenplatz gehabt haben. Trotzdem muss ein Tabellenführer hier einfach anders auftreten. Vor allem in der ersten Hälfte haben wir viel zu wenig investiert. Da hat mir vor allem die Köpersprache nicht gefallen. Mit einem Punkt können wir hier nicht zufrieden sein. Insgesamt bin ich heute enttäuscht von der Mannschaft.“

Aufstellung FC Hansa Rostock A Junioren: K. Müller - Steinfeldt, Trybull, Schameitke - Weilandt (72./Borchert), Starke, H. Cekirdek, V.Cedirdek, Zolinski (65./Pohanka) - Albrecht (68./Klak) , Fikic
 
Zuschauer: 45

Tore: Fehlanzeige

Schiedsrichter: Klemm (Gröditz)

Gelbe Karte: Ancar (Jena)

Gelb-Rote Karte:  Trybull (Hansa / 85. wiederholtes Foulspiel)

 


 

Zurück