Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.08.2010 15:40 Uhr

A-Junioren unterliegen Hannover 96 0:1

Die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock mussten im ersten Saisonspiel eine 0:1 (0:0)-Niederlage gegen das Team von Hannover 96 hinnehmen. Damit missglückte der Saisonauftakt für das vom neuen Trainer Roland Kroos betreute Team. Das Spiel begann recht ausgeglichen und wie erwartet leisteten die Niedersachsen gegen den amtierenden deutschen Meister erhebliche Gegenwehr. Die Rostocker selbst ließen zunächst wenig zu, eigene Möglichkeiten zu Toren vergaben Nils Quaschner und Edisson Jordanov. So ging es mit einem 0:0-Unentschieden in die Pause.

In der zweiten Halbzeit erwischten die Gäste den besseren Start und gingen in der 58. Spielminute mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit versuchten die Mannen vom neuen Trainer Roland Kroos, wieder Druck aufzubauen, Tore gelangen jedoch nicht. So blieb es bis zum Schluss beim 0:1. Trainer Roland Kroos: „Es war von Beginn an die erwartet harte Partie. Leider ist es uns nicht gelungen, unser eigenes Spiel durchzuziehen. Wir hatten unsere Chancen, haben diese aber leider nicht nutzen können.“
 
F.c. Hansa: Brinkies - Grupe, Jensen, Pfingstner Kemsies - Trybull, Jordanov (67./ H. Cekirdek), Weilandt Uecker (75./ V. Cekirdek) - Adamyan (46. Klak), Quaschner
 
Zuschauer: 100
 
Tore: 0:1 Pläschke (58.)
 
Schiedsrichter: Koslowski (Berlin)
 
Gelb: Weilandt (Hansa) - Brinkmann (H 96)
 
Rote Karte: Pfingstner (83./Foulspiel)

Zurück