Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.10.2011 13:42 Uhr

A- und B-Junioren am Wochenende mit lösbaren Heimaufgaben

Am siebenten Bundesliga-Spieltag steht für die A-Junioren des F.C. Hansa wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Der Tabellenelfte 1.FC Union Berlin gastiert am Sonnabend ab 13 Uhr im Rostocker Volksstadion.
Nach bislang fünf Siegen und einem Unentschieden ist der F.C. Hansa (16 Pkt.) in dieser Partie favorisiert und will zumindest seinen zweiten Tabellenplatz vor dem ebenfalls noch ungeschlagenen VfL Wolfsburg (14), der zu Hause gegen Schlusslicht VfL Oldenburg eine lösbare Aufgabe hat, verteidigen. Sollte Tabellenführer Hamburger SV (18) im Heimspiel gegen den vierten Energie Cottbus (11) nicht über ein Remis hinauskommen, würde den Hanseaten bei einem vollen Erfolg über die Berliner sogar die Spitzenposition winken.

Heimrecht genießen am Wochenende auch die B-Junioren des F.C. Hansa, die gleichfalls mit fünf Siegen und einem Unentschieden sowie 16 Punkten die Tabelle der NOFV-Regionalliga anführen. Am Sonntag um 12 Uhr haben sie im Rostocker Leichtathletikstadion mit Aufsteiger FC Neubrandenburg 04 ebenfalls den Tabellenelften zu Gast. Mit einem vollen Erfolg wollen sie ihren knappen Vorsprung vor Tasmania Gropiusstadt Berlin (15) und Rot-Weiß Erfurt (14) verteidigen.

Zurück