Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.08.2013 16:49 Uhr

Abwehrtalent Lukas Pägelow erhält Profivertrag beim F.C. Hansa

Der Innenverteidiger Lukas Pägelow erhält einen Profivertrag beim F.C. Hansa Rostock, der bis zum 30.06.2015 datiert ist. Nach einer erfolgreichen Saison bei den A-Junioren, in der Pägelow unter anderem gegen den technisch versierten Bayern-Nachwuchs seine Leistungsstärke beweisen konnte und sich mit seinem Team erst im Finale um die Deutsche Meisterschaft gegen den VfL Wolfsburg geschlagen geben musste, ist der Profivertrag der verdiente Lohn für den 19-Jährigen.

Uwe Vester (Vorstand Sport): „Es ist wichtig, dass wieder einer unserer jungen Spieler den Sprung zu den Profis geschafft hat. Lukas Pägelow hat mit konstant starken Leistungen in den Nachwuchsteams von Hansa Rostock auf sich aufmerksam gemacht, weshalb der Profivertrag eine logische Konsequenz darstellt. Mit seiner Schnelligkeit, Dynamik und Einsatzstärke ist er ein Gewinn für uns. Außerdem passt er als Typ hervorragend in unsere Mannschaft.“

Profiluft durfte Pägelow bereits in der Vorbereitung auf die aktuelle Drittligasaison schnuppern und gehörte in den ersten beiden Liga-Spielen bereits zum Kader. Bei seinen Einsätzen in den Testspielen hinterließ der Hagenower einen vielversprechenden Eindruck und stellte zudem zuletzt gegen den Torgelower SV Greif sogar seine Torgefährlichkeit unter Beweis.

 „Ich freue mich sehr über das Vertrauen und bin unheimlich dankbar für diese große Chance, im Profifußball Fuß zu fassen. Ich bin bereits seit fünf Jahren beim F.C. Hansa und möchte unbedingt ein weiteres erfolgreiches Kapitel mit dem Verein schreiben. Ich bin bis in die Haarspitzen motiviert und werde dafür alles geben“, so Lukas Pägelow.

 

Zurück