Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.06.2005 14:00 Uhr

Aktion "Mein Herz schlägt für Hansa" wird erweitert

Zum letzten Heimspiel der Saison 2004/2005 gegen Arminia Bielefeld startete der F.C. Hansa die Aktion „Mein Herz schlägt für Hansa“. Unter diesem Motto sollen Fans und Prominente aus Sport, Wirtschaft, Kultur und Politik vereint werden und ihre Verbundenheit mit dem F.C. Hansa dokumentieren. Unter anderem sind landesweite Plakat- und Anzeigenaktionen sowie Radiospots geplant, im Fanshop des F.C. Hansa werden Fanartikel mit dem Schriftzug „Mein Herz schlägt für Hansa“ angeboten.

Jetzt wird die Kampagne, die medial von der Ströer Out-Of-Home Media AG, dem Mecklenburger Blitz und Antenne Mecklenburg-Vorpommern begleitet wird, um eine Spendenaktion erweitert. Die Initiative dazu ging von der Handwerkskammer Schwerin aus. „Viele unserer Mitglieder sind begeisterte Hansa-Anhänger, die der Abstieg sehr betroffen gemacht hat. Gemeinsam haben wir überlegt, wie wir über die Ansprache der Kammern und Wirtschaftsverbände große Teile der Unternehmerschaft des Landes für eine breite Unterstützung des Vereins gewinnen können. So entstand der Gedanke, Geld zu spenden, das der Nachwuchsförderung des F.C. Hansa zu Gute kommen soll, damit Hansa aus eigener Kraft wieder erstklassig werden und bleiben kann“, erklärt der selbständige Unternehmer und Kammerpräsident Peter Günther.
„Unsere Jugendarbeit auf diese Art und Weise zu unterstützen, ist eine hervorragende Idee. Mit Tim Sebastian gehörte eines unserer Eigengewächse in der Endphase der Meisterschaft zu den Leistungsträgern, Marcel Schied, der auch durch unser Internat gegangen ist, kehrt zu uns zurück und zur Vorbereitung auf die neue Saison werden wir neben Amir Shapourzadeh noch zwei weitere junge Talente aus der erfolgreichen Amateurmannschaft in den Lizenzspielerkader aufnehmen“, so der Marketing-Vorstand des F.C. Hansa, Ralf Gawlack.

Wolfgang Hering, Präsident der IHK Rostock, unterstreicht die Bedeutung einer hervorragenden Nachwuchsarbeit. "Für die IHK Rostock ist es selbstverständlich, die Initiative zu unterstützen. Wir können auf diese Weise jungen Nachwuchstalenten eine Perspektive geben. Eine herausragende Nachwuchsarbeit ist die Basis für erstklassigen Fussball," so Hering.

Jeder Spender, der sich mit 20 € an der Aktion beteiligt, erhält einen Pin in Form eines Herzens mit dem Hansa-Logo. Dieser Artikel wird nicht käuflich zu erwerben sein. Die Spenden können unter dem Stichwort „Mein Herz schlägt für Hansa" auf das Konto 70 70 70 70 8 der Ostseesparkasse (BLZ 130 500 00) eingezahlt werden.

Zurück

  • sunmakersunmaker