Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.11.2015 11:23 Uhr

Gemeinsam anderen Freude bereiten: Aktion weiß-blaue Weihnachten ist gestartet

Weihnachten 2015 steht vor der Tür und wir alle werden wieder viele weiß-blaue Weihnachtsgeschenke im Kreise unserer Lieben auspacken. Aber nicht jeder hat dieses Glück, nicht jeder hat eine Familie und daher wird nicht für jeden ein buntes Päckchen unter dem Tannenbaum liegen.

Wie in den vergangenen beiden Jahren möchten wir daher für bedürftige Menschen in Rostock wieder gemeinsam Weihnachtsgeschenke packen. Insgesamt 100 Bewohner des Rostocker Obdachlosenheimes „Kleine Freiheit“ und des Pflegeheimes „Haus am Park“ der Rostocker Heimstiftung sollen eine kleine weiß-blaue Überraschung zum Fest bekommen.

Ob Handschuhe, Mützen, Schals, selbstgestrickte Socken, Bastelarbeiten, Kuscheltiere (bitte neuwertig), Schokolade, Plätzchen, Karten- und Würfelspiele, Bildbände, Cremes, Seifen, Haarpflegeprodukte oder Bonbons, Pralinen, Handtücher und und und … ihr könnt alles einpacken, was einem älteren (oft demenzkranken) Menschen eine Freude machen würde. Gerne darf eine persönliche Weihnachtkarte beiliegen.

Wollen wir dieses Projekt wieder gemeinsam angehen? Wollen wir auch in diesem Jahr wieder zu Weihnachten für ein Lächeln sorgen bei Menschen, die oft alles verloren und vergessen haben und manchmal auch fast schon selbst vergessen wurden?

Die Pakete können zugeschickt oder vor Ort abgegeben werden. Wer mitmachen will, kann sein Weihnachtspäckchen bis zum 01.12.2015 bei unserer Mitgliederbetreuerin Sylvia im Hansa FanHaus abgeben (Öffnungszeiten: Dienstag 09:00 -13:00 Uhr und Donnerstag 13:00-19:00 Uhr)

Oder ihr gebt euer Päckchen am 28.11.2015 vor dem Heimspiel gegen Mainz II im Hansa Fanhaus ab.

Wer nicht die Möglichkeit hat, persönlich vorbeizukommen, kann sein Päckchen auch gern schicken an:

F.C. Hansa Rostock e.V.
Geschäftsstelle
Aktion: Weiß-Blaue Weihnacht
Trotzenburger Weg 14
18057 Rostock

Hansa ist mehr als nur Fußball. Hansa ist eine Familie, in der niemand vergessen wird!

Zurück

  • sunmakersunmaker