Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.06.2009 17:04 Uhr

Am kommenden Montag geht es wieder los

Am kommenden Montag, dem 29. Juni, ist es wieder soweit. Für 15 Uhr hat Trainer Andreas Zachhuber im Volksstadion die erste Trainingseinheit der neuen Saison angesetzt. Wie in den Jahren zuvor wird dieses Training aber eher ein lockerer Aufgalopp sein, bei dem sich die neue Mannschaft, mit der das Trainer-Trio Zachhuber, Finck und Kostmann die Saison 2009/2010 in Angriff nehmen will, den Zuschauern präsentiert. Stadionsprecher Klaus-Jürgen Strupp wird für Musik und gute Laune sorgen sowie während des Trainings kleine Interviews mit Spielern und Trainern führen. Dann können die Hansa-Fans auch erstmals die sechs Neuzugänge in Augenschein nehmen, obwohl es sich bei ihnen ja eigentlich nur um vier neue Gesichter handelt. Erstmals im Hansa-Look präsentieren sich Torhüter Alexander Walke, die Mittelfeldspieler Kevin Schlitte und Bradley Carnell sowie Stürmer Enrico Neitzel. Und als Rückkehrer zum F.C. Hansa können nach einem bzw. eineinhalb Jahren Verteidiger Tim Sebastian und Stürmer Marcel Schied begrüßt werden. Vom Regionalligateam  werden Tobias Jänicke und der vom bayerischen SC Olching zum F.C. Hansa gewechselte Thomas Breu die Vorbereitung bei den Profis beginnen.

Nach einer lockeren Einheit zum Auftakt wird das Trainerteam, zu dem ab sofort auch der neue Torwarttrainer Marco Kostmann gehört, ab Dienstag dann die Zügel anziehen. Eingebettet in die Vorbereitungsphase auf die neue Zweitliga-Saison ist auch eine Reihe von Testspielen. Erste Gastgeber für die Hanseaten sind am 4. Juli (Sonnabend, 15.30 Uhr) der SV Sturmvogel Lubmin und am 8. Juli (Mittwoch, 18 Uhr) der SV Waren 09. Danach präsentiert sich der F.C. Hansa auch seinen Fans in Thüringen und gastiert am 11. Juli (Sonnabend, 14 Uhr) beim FC Carl Zeiss Jena.

Das Trainingslager der Mannschaft findet dann wieder in heimischen Gefilden statt, vom 13. bis 18. Juli logiert und trainiert sie in Kühlungsborn und reist von dort aus zu zwei weiteren Testspielen. Diese finden am 14. Juli (Dienstag, 19 Uhr) beim FC Anker Wismar sowie am 16. Juli (Donnerstag, 18 Uhr) beim Greifswalder SV 04 statt.

In der darauffolgenden Woche tritt der F.C. Hansa am 22. Juli (Mittwoch, 18 Uhr) zum vorletzten Testspiel beim FC Neubrandenburg an, bevor die Generalprobe am 25. Juli (Sonnabend, 15 Uhr) beim Regionalligisten 1. FC Magdeburg steigt. Am 26. Juli lädt der F.C. Hansa alle Anhänger zum großen Fan- und Familientag ein. Von 13 bis 17 Uhr wird auf dem Gelände rund um die DKB-Arena Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie geboten. Mit dabei sein werden natürlich alle Spieler und Trainer der Lizenzmannschaft. Vom 31. Juli bis 3. August finden dann die Spiele der ersten Runde im DFB-Pokal statt, eine weitere Woche danach (7. bis 10. August) ist der 1. Spieltag der 2. Bundesliga terminiert.

Zurück

  • sunmakersunmaker