Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.08.2015 14:00 Uhr

An diesem Donnerstag beginnt die 25. Hanse Sail Rostock - und unser F.C. Hansa ist mit dabei!

Ein großes Jubiläum für ein noch größeres Fest: Die Hanse Sail steht vor der Tür! Von Donnerstag bis Sonntag (06.-09.08.2015) werden Rostock und Warnemünde zum Anlaufpunkt für mehrere hundert Schiffe, zahlreiche Stände und bis zu einer Million Touristen und Besucher. Der FCH, der genau wie die maritime Veranstaltung in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum feiert, ist natürlich auch vertreten - und zwar mit zahlreichen Fanartikeln aus den neuen Kollektionen!

Imponierende maritime Gästeliste zur Jubiläums-Sail:

Zur 25. Auflage des maritimen Festes haben sich nahezu 240 Schiffe aus 15 Nationen angemeldet. Darunter sind Premierengäste aus Frankreich, Spanien und Tschechien. Eine Überraschung der 25. Sail ist die kurzfristige Anmeldung der indischen Bark „Tarangini“.
Aber nicht nur die „Neulinge“ sorgen für ein attraktives Jubiläum. Die Anmeldeliste der „echten“ Windjammer reicht von „großen Russen“, wie der „Sedov“, „Kruzenstern“ oder „Mir“, über die polnische „Dar Mlodziezy“ und die norwegische „Christian Radich“ bis hin zum Segelschulschiff der Deutschen Marine, „Gorch Fock“. Hinzu kommen die Dampfschiffe mit ihrem Flaggschiff „Stettin“.
Einen Reiz der Hanse Sail macht die Mischung aus mehr als einem Dutzend Segelschiffstypen aus, die bis zu den Schonern und Kuttern reicht. Die Ouvertüre der 25. Hanse Sail gestalten am Vorabend (5.8.) die Haikutter mit ihrer 7. Regatta aus dem dänischen Nysted nach Warnemünde. Die Möglichkeit zum Mitsegeln besteht hier ebenso wie bei mehr als 150 weiteren angemeldeten Schiffen.

„Bummeln Sie mit!
An Land laden Bummelmeilen im Stadthafen, auf der Seepromenade und dem Passagierkai in Warnemünde ein zum gemütlichen verweilen. Im Stadthafen können Gäste ihren Bummel in diesem Jahr über das immer attraktiver werdende „Segelstadion“ bis auf das Gelände der ehemaligen Neptun-Werft ausdehnen, um hier die „Kapitäne der Landstraße“ mit ihren rund 40 wunderbar gepflegten alten Lastern und Anhängern zu treffen.
„Rechtzeitiges Kommen sichert eine gute Sicht“ heißt es im Stadthafen nicht nur am Sonntagabend (9.8.), wenn es die traditionelle „Parade der Nationen“ gibt, sondern, auch am Freitag (7.8.). Die Paradefahrt der Schonerbrigg „Greif“, begleitet von weiteren Schiffen, ist ab 21.15 Uhr das Jubiläums-Highlight, untermalt von Shanty-Chören, Lichteffekten und Pyrotechnik.
Die Besucher der Hanse Sail können aus über 100 Programmpunkten ihren eigenen Fahrplan zusammenstellen: Von diversen Bühnenprogrammen und Ausstellungen, über Fahrgeschäfte der Premiumklasse und einen Marktbummel, bis zum Ausprobieren von Trendsportarten im Segelstadion. Der Besuch der Mini-Sail im IGA-Park oder des 16. Biwaks von historischen Kanoniersmannschaften am Gehlsdorfer Ufer sind weitere Optionen. Besonders familien- und kinderfreundliche Angebote bieten die Areale „Leben in der Hansezeit“ und „CITTI Kids- und Funpark“ im Stadthafen.
Partnerland der 25. Hanse Sail ist Estland, das sich mit dem Haikutter „Jenny Kruse“, maritimem Handwerk und landestypischen Produkten und Kulturgruppen präsentiert.
Herzlich willkommen zur „Silber-Sail“!

Weitere Informationen finden Sie auf www.hansesail.com.


Hanse Sail Rostock:
Die Hanse Sail gehört zu den weltweit größten Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten Augustwochenende statt. Mehr als 200 Teilnehmerschiffe bieten zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine eine lebendige maritime Weltausstellung. Ein bewegendes Erlebnis für einen großen Teil der Besucher ist es, als Mitsegler auf einem der Schiffe die traditionelle Seefahrt hautnah zu erleben. Doch auch von den Kaikanten aus oder bei Open Ship können die Oldtimer bestaunt werden. An Land herrscht ein buntes Treiben mit Marktständen, Fahrgeschäften und zahlreichen Bühnen. Dazu begleiten Foren, Konferenzen und Ausstellungen die Sail. Show-Vorführungen und das beliebte Feuerwerk am Samstagabend runden das Spektakel ab. Jährlich zählt die Hansa Sail Rostock rund eine Million Besucher.

Texte und Foto: Hanse Sail Rostock

Zurück

  • sunmakersunmaker