Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.09.2009 15:50 Uhr

Andreas Zachhuber zum Spiel in Augsburg

Hansa-Trainer Andreas Zachhuber: Normalerweise hält man die Klappe, wenn man fünf Gegentore bekommt, denn man hat meist keine Argumente. Diesmal war es jedoch anders. Die erste Halbzeit war schon mehr als kurios. Die Augsburger nutzen ihre beiden Torchancen resolut, während ich bei uns mindestens zehn hundertprozentige Möglichkeiten gezählt habe. Der FC Augsburg hat heute praktisch nicht stattgefunden, nur der F.C. Hansa hat Fußball gespielt! Ich stehe auch zu der Maßnahme, nach dem Nasenbeinbruch von Tim Sebastian mit Stephan Gusche einen 18jährigen in die Innenverteidigung beordert zu haben. Wir werden den Weg mit den jungen Leuten weiter gehen. Und wenn wir weiter so gut offensiv nach vorne spielen, werden wir auch noch den ein oder anderen Sieg einfahren.

Zurück

  • sunmakersunmaker