Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.10.2009 17:08 Uhr

AOK und der F.C. Hansa Rostock unterschreiben Partnerschaftsvertrag

Die AOK Mecklenburg-Vorpommern und die F.C. Hansa Nachwuchsakademie haben einen Partnerschaftsvertrag unterschrieben. Dass ihnen die Gesundheit und das sportliche Treiben des Fußballnachwuchses gemeinsam am Herzen liegen, haben Juri Schlünz, Vereinsvorstand für Nachwuchs, und AOK-Chef Friedrich Wilhelm Bluschke in einer Vereinbarung manifestiert.

Ein Schwerpunkt der Kooperation soll der jährliche AOK-Jugendtrainingstag sein. „Kinder und Jugendliche bewegen sich zu wenig. Mit gemeinsamen Aktionen wollen wir den Nachwuchs in Mecklenburg-Vorpommern für Sport und Spiel begeistern“, erläuterte AOK-Vorstand Friedrich Wilhelm Bluschke. Außerdem will die Gesundheitskasse den F.C. Hansa Rostock bei Nachwuchsturnieren und in Sachen Ernährungsberatung unterstützen.

Auch bei der Olympiameilen-Aktion und der AOK-Initiative „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“ wollen der Verein und die Landes-AOK gemeinsame Wege gehen. „Gesundheit und Bewegung gehören zusammen, deshalb ist die Gesundheitskasse für uns ein idealer Partner“, sagte Juri Schlünz.

Zurück