Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.08.2007 13:15 Uhr

Assani Lukimya Mulongoti: „Berliner“ aus dem Kongo

Der gebürtige Kongolese Assani Lukimya-Mulongoti kam gemeinsam mit Leon Binder als zunächst letzter Perspektivspieler von Hertha BSC zu Hansa. Er absolvierte bislang 54 Regionalligaspiele und schoss dabei 2 Tore. Er ist ein „Rechtsfuß“ und ein Defensiv-Allrounder. Der Abwehrspieler, der auch im defensiven Mittelfeld oder als linker Außenverteidiger spielen kann, begann beim SV Norden Nordwest 98 in Berlin mit dem Fußballspielen. Anschließend wechselte er in die Jugend des SV Germania Gropiusstadt, wo er bis 2004 blieb. Von hier ging er zu Hertha BSC. In seiner ersten Saison spielte der Afrikaner  meist in der U-19 des Vereins, bestritt lediglich ein Spiel in der 3. Liga. Zur Saison 2005/06 stieg er dann als Stammspieler  in die zweite Mannschaft auf 2006/2007 absolvierte Assani bereits 21 Partien; seit 2006/07 ist Lukimya-Mulongoti Stammspieler gewesen. Durch Verletzungsausfälle rückte Assani auch schnell ins Profiteam auf.

 

Zur Person:


Rückennummer: 16

Position: Abwehrspieler

Name: Lukimya-Mulongoti

Vorname: Assani

Geboren:  25.1. 1986 in Uvira im Kongo

Nationalität: Deutsch

Größe: 1,89 m

Gewicht: 89,2 kg

Schuhgröße: 45

Familienstand: Ledig

Name der Frau/Freundin: Katinka

Name der Kinder: -

Beim F.C. Hansa seit: Juli 2007

Erster Verein: NNW 98

Mein erster Trainer/Übungsleiter war: Herr Ingo

Frühere Vereine: SV Norden Nordwest 98, SV Germania Gropiusstadt, Tasmania, Hertha BSC

Bundesliga-Spiele: -, Tore: -

Zweitliga-Spiele: -, Tore:

Erlernter Beruf: -

Mein Vertrag läuft bis: 2008

Schönster Erfolg meiner Laufbahn: Regionalliga bei Hertha

Mein schönstes Tor: -

Wir sind aufgestiegen weil: -

Größte sportliche Enttäuschung: Wir haben das Berliner Pokalfinale gegen TeBe mit 1:2 verloren

Mein Vorbild in der Jugend: Ronaldo

Lieblings-Mannschaft in der Jugend: Real Madrid

Schlimmste Enttäuschung: -

Schönster Tag in meinem Leben: Umzug vom Kongo nach Berlin

Mein Traumverein außer Hansa: Barcelona

Mein Traumstadion: Nou Camp

Wer wird 2008 deutscher Meister: Bayern München

Welchen Platz belegt Hansa 2008 in der Bundesliga: Wir werden nicht absteigen

Wer steigt 2008 in die Bundesliga auf: Gladbach,…

Mein DFB-Pokalfinale 2008 lautet: Bayern - Hansa

Hansa bzw. Rostock finde ich geil, weil: Stimmung ist super, Team Weltklasse

Worauf freust Du Dich in der neuen Saison: Auf alles, was jetzt kommt

Was ist dein persönliches Ziel: Mit Hansa II Platz 1 bis 3 belegen und einen Profivertrag erarbeiten

Mit wem teilst Du das Zimmer auf Reisen, neben wem sitzt Du im Bus: -

Hast Du ein Ritual vor dem Spiel: Music hören

Wie sieht ein perfekter freier Tag von Dir aus: Freunde und Familie besuchen

Wem würdest Du gerne Dein Trikot schenken: Meinem Vater

Nach der Karriere werde ich: -

Mein Lebensmotto ist: Nur die harten kommen in den Garten

Für einen Tag würde ich tauschen mit: Drogba

Wer ist Dein bester Fußball-Kollege: Leon Binder und Addy Menga

Wer ist der beste Fußballer in der Welt: Drogba

Wer wird Europameister 2008: Deutschland

Wenn ich die Welt verändern könnte, würde ich: Armut, Kriege, Krankheiten weglassen

Tops im Alltag

Lielings-Essen: Spaghetti

Lieblings-Trinken: Apfelschorle

Schönstes Urlaubsziel: Miami

Beste Musik: 2 pac Changes

Bestes Buch: Davinci Code

Lieblings-TV-Sendung: Simpsons

Lieblings-Sportreporter: -

Lieblings-Farbe: Weiß

Lieblingszahl: 69

Lieblings-Internetseite: msn


 

Zurück

  • sunmakersunmaker