Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.09.2014 15:36 Uhr

Auf dem Weg zum Titel-Hattrick? Hansa-Oldies am Wochenende beim DFB-Ü40-Cup 2014 in Berlin

Können die Oldies des F.C. Hansa beim 8. DFB-Ü40-Cup 2014 in Berlin wieder für Furore sorgen? Am kommenden Wochenende findet die Endrunde der besten zehn Ü40-Mannschaften Deutschlands im Olympiapark Berlin statt. Wer also in der Hauptstadt weilt oder einen Trip dorthin geplant hat, dem empfehlen wir einen Abstecher zu unseren Oldies!

Die Traditionsmannschaft unserer Kogge meldete sich erstmals 2011 wieder zum Wettspielbetrieb an, mit dem Ziel, Deutschlands Spitzenturnier zu erreichen und diese Atmosphäre einmal zu genießen.

Und das Ziel wurde prompt bei Weitem übertroffen: Wer konnte ahnen, dass 2012 - gleich bei der ersten Teilnahme - der Titel des Deutschen Meisters herausspringt und dieser 2013 sogar verteidigt wird? Schließlich war die Ausgeglichenheit der Mannschaften spürbar und spiegelte sich auch in den knappen Entscheidungen in den einzelnen Spielen wider. Auch in diesem Jahr wird es wieder entscheidend sein, bei 2x15 Minuten Spielzeit auf dem Großfeld taktisch gut aufgestellt zu sein, um am Ende die Oberhand zu behalten.

Jedem sind die knappen Entscheidungen bei der diesjährigen Nordost-Verbandsmeisterschaft vor Monatsfrist noch in Erinnerung, als das Team durch drei gewonnene Elfmeterschießen sich erneut den Titel des Nordostmeisters sichern konnte und damit im dritten Jahre in Folge nach Berlin reist. Die Traditionself wird versuchen, den zahlreichen Zuschauern den gewohnten technisch gepflegten Fußball zu bieten und wieder möglichst weit zu kommen.

Der Spielplan setzt dabei hohe Hürden, denn in der Gruppe der Hanseaten befinden sich mit dem Team Hoechst Classique aus Frankfurt/Main und dem SV Hermersberg die jeweiligen Finalgegner der Vorjahre. Spannende Duelle sind also bereits vorprogrammiert!

Der komplette Spielplan in der Übersicht.

Zurück

  • sunmakersunmaker