Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.01.2013 13:02 Uhr

Auf Leihbasis: Hansa Rostock nimmt Maurice Trapp unter Vertrag

Der F.C. Hansa Rostock treibt seine Personalplanungen für die laufende Saison weiter voran:
Maurice Trapp wechselt auf Leihbasis bis zum 30.06.2013 vom 1. FC Union Berlin an die Ostsee.

Der 21-jährige Abwehrspieler hat sich bereits mit Hansa Rostock vertraut gemacht:
„Ich habe mir die Gegebenheiten in Rostock angeschaut und bin begeistert von der Infrastruktur des Vereins. Ich freue mich schon riesig auf mein erstes Spiel in der DKB-Arena mit möglichst vielen Hansa-Fans im Rücken. Ich möchte mit meinen Qualitäten dabei helfen, dass der F.C. Hansa seine Ziele erreicht.“

Der 1.91m große gelernte Innenverteidiger gehört dem Zweitligakader von Union Berlin an und kam dort auch dreimal in dieser Spielzeit zum Einsatz. Maurice Trapp, der bis heute mit Union Berlin im Trainingslager in Spanien weilt, wird morgen zum Training beim F.C. Hansa Rostock erwartet.

Uwe Vester, Vorstand Sport, freut sich auf den Neuzugang: „Maurice Trapp ist ein großer und robuster Spieler, der zudem technisch und taktisch hervorragend ausgebildet worden ist und über eine gute Spieleröffnung verfügt. Er soll unserer Defensive zusätzlich Stabilität verleihen und auch in der Offensive durch seine Kopfballstärke Akzente setzen.“

Zurück